ZASPiL - ZAS Papers in Linguistics

ISSN: 1435-9588

Neuerscheinung im Juli 2018: ZASPiL 60 und 61

Sauerland, Uli & Stephanie Solt (eds.). 2018.  Proceedings of Sinn und Bedeutung 22, Volume1. (ZAS Papers in Linguistics 60). Berlin: ZAS.

Sauerland, Uli & Stephanie Solt (eds.). 2018.  Proceedings of Sinn und Bedeutung 22, Volume 2. (ZAS Papers in Linguistics 61). Berlin: ZAS.

Auf Semanticsarchive sind der Gesamtband und die einzelnen Beiträge zugänglich.

Neuerscheinung im April 2018: ZASPiL 59 [Online-Ausgabe]

Meinunger, André (ed.). 2018. Im Mittelpunkt Deutsch. (ZAS Papers in Linguistics 59). Berlin: ZAS.

INHALT

André Meinunger: Je-desto-Satzgefüge als kanonische Verb-zweit-Sätze (S. 1-20)

Federica Masiero: Der deutsche komitative Konnektor wobei in administrativen Texten und seine Entsprechungen im Italienischen (S. 21-56)

Werner Frey & Federica Masiero: Desintegration versus Parordination bei obwohl- und weil- Konstruktionen (S. 57-82) 

Ewa Trutkowski: Wie generisch ist das generische Maskulinum? Über Genus und Sexus im Deutschen (S. 83-96)

Katarzyna Stoltmann: Habt ihr schon mal davon gehört gehabt? Empirische Evidenzen zur Akzeptanz des doppelten Perfekts und Plusquamperfekts in der deutschen Sprache (S. 97-126)


****************************************

 

Die Online-Versionen der ZASPiL werden auf dem Linguistik-Repository der Goethe-Universität Frankfurt am Main archiviert.

Der Stammsatz der ZASPiL auf dem Linguistik-Repository kann hier eingesehen werden.







ZAS Papers in Linguistics (ZASPiL)